HBI-Bundesholding AG

Willkommen bei der HBI-BH

Die HBI-Bundesholding AG ist eine nach dem Bundesgesetz über die Einrichtung einer Abbau-Holdinggesellschaft des Bundes für die HYPO ALPE-ADRIA-BANK S.P.A. (HBI-Bundesholdinggesetz), BGBl. I Nr. 51/2014, errichtete Aktiengesellschaft mit dem Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift Kolingasse 14-16, 1090 Wien, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichtes Wien unter FN 421124 a. Alleingesellschafter der HBI-Bundesholding ist der Bund.

Die Gesellschaft wurde am 22. August 2014 gegründet und am 29. August 2014 im Firmenbuch eingetragen.

Die Geschäftstätigkeit umfasst die Verwaltung und bestmögliche Verwertung der Anteile an der Hypo Alpe-Adria-Bank S.p.A. (HBI).

Gemäß Akteinkaufvertrag vom 8. September 2014 wurden die Anteile der Hypo Alpe-Adria-Bank S.p.A von der HBI – Bundesholding AG übernommen.

Unser Auftrag